Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 23:38


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Offline
 Betreff des Beitrags: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2009, 16:53 
Robson
Robson
 Profil

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 18:07
Beiträge: 673
Am Donnerstag dem 06. Februar 1958 ging ein teil der wahrscheinlich größten Mannschaft die jemals das Rote Shirt mit dem United Wappen trug von uns....
Sie kamen gerade vom Halbfinal-Rückspiel ihrer ERSTEN teilnahem am European Cup aus Belgrad und wollten in München zwischenlanden um zu tanken. Das Spiel ging 3:3 aus, was United den Halbfinaleinaleinzug bescherte!

Dann geschah das unfassbare.

Das flugzeug stürzte beim 3 Startversuch kurz nach dem start wieder ab und folgende Menschen haben dieses Unglück nicht überlebt:

REST IN PEACE YOU FLOWERS OF MANCHESTER! ALWAYS REMEMBERED NEVER EVER FORGOTTEN!!!!! :cry: :crydevil: :cry: :crydevil: :cry:

Players

Geoff Bent
Roger Byrne
Eddie Colman
Duncan Edwards
Mark Jones
David Pegg
Tommy Taylor
Liam (Billy) Whelan

Journalists
Alf Clarke
Don Davies
George Follows
Tom Jackson
Archie Ledbrooke
Henry Rose
Eric Thompson
Frank Swift

Also killed
Walter Crickmer - club secretary who was in charge of the side during the war.
Bert Whalley - Chief Coach. Former left-half at Old Trafford.
Tom Curry - Trainer. Joined United in mid-30s and regarded by Matt Busby as "best trainer in Britain.''
Capt Kenneth Rayment - Co-Pilot
Bela Miklos - Travel Agent
Willie Satinoff - Supporter
Tommy Cable - Steward

Überlebt haben:
Survivors


MUFC Players/Staff:
Matt Busby (Manager)
Johnny Berry
Jackie Blanchflower
Bobby Charlton
Bill Foulkes
Harry Gregg
Ken Morgans
Albert Scanlon
Dennis Viollet
Ray Wood

Journalist
Frank Taylor

Photographers
Peter Howard
Ted Ellyard

Passengers
Mrs Vera Lukic
Mrs Lukic's baby
Mrs Bela Miklos - wife of travel agent who arranged trip
Mr B Tomasevic - passenge

Wenn man sich vorstellt, dass die mannschaft einen Altersdurchschnitt von gerade einmal 22 jahren hatte, sie 56 und 57 englischer MEISTER geworden sind und in ihrer ersten teilnahme am european cup 58 ins halbfinale eingezogen sind... (Das halbfinal hinspiel zu hause gegen Milan gewann man sogar noch mit 2:1, aber leider konnte man die jungs die fehlten im rückspiel nicht mehr ersetzen und man verlor 4:0 in mailand) ich denke dann hat man eine ungefähre Ahnung, was uns da verloren gegangen ist.
Wir wären heute mit meilenweitem abstand Rekormeister in England und hätten mit sicherheit mehr European Cups, wäre das damals nicht passiert, da kann man sich sicher sein!

Besonders hervorheben möchte ich einmal BIG DUNCAN EDWARDS! Viele experten sind sich sicher, dass er der mit abstand beste englische fußballer geworden wäre.... Und wir würden ihn wohl auch mindestens auf einer stufe nennen mit Georgie Best oder Maradona usw.
DUNCAN war 21 als er starb und hatte bereits 175!!!!!!! spiele für United absolviert.


Bitte nehmt euch die zeit und lest selbst!!!

Roger Byrne - aged 28, full-back. 277 appearances, 19 goals, 33 England caps.

"An aristocratic footballer, majestic in his movement. Roger was so fast but at the same time he controlled his movement beautifully, like Nureyev." - Sir Matt Busby

Geoff Bent - aged 25, full-back. 12 appearances.

"When Geoff matured and reached his twenties there were many clubs after him but he stayed loyal. He could look after himself and was a great tackler. Roger Byrne was a consistent player and very brave, that was the reason Geoff got so few games, but he was good enough to hold a regular place in any team." - Jimmy Murphy

Eddie Colman - aged 21, half-back. 107 appearances, 2 goals.

"Eddie was a chirpy lad and a terrific player. He pushed the ball - never kicked it - and he jinked past players. He was known for his swivel hips." - Wilf McGuinness

David Pegg - aged 22, forward, 148 appearances, 28 goals, 1 England cap.

"David would have been a great asset to any team because he was a natural, left-flank player. David was very, very clever. Our best left-winger by a mile." - Sir Matt Busby

Mark Jones - aged 24, half-back, 120 appearances, 1 goal.

"Yorkshireman Mark was a really lovely fellow, but my word he was a tough
nut, and nobody took any liberties with him on or off the field." - Bill Foulkes

Duncan Edwards - aged 21, half-back, 175 apps., 21 goals, 18 England caps, 5 goals.

"When I used to hear Muhammad Ali proclaim to the world he was the greatest, I used to smile. The greatest of them all was a footballer named Duncan Edwards." - Jimmy Murphy

"The only player who ever made me feel inferior." - Sir Bobby Charlton

Tommy Taylor - aged 26, forward, 189 apps., 128 goals, 19 England caps, 16 goals

"I rate him as one of the all-time, best centre-forwards in the game, and he had yet to realise all his potential. He was a typically bluff Yorkshireman in many ways, often acting the clown, and a great team man." - Bill Foulkes

Liam 'Billy' Whelan - aged 22, forward, 96 apps., 52 goals, 4 Republic of Ireland caps

"Billy was a magician with a ball at his feet. I really don't think he knew how good he was and how much better he could have become. A world-class forward. There is no doubt about that. His vision and passing was sheer class." - Albert Scanlon

Walter Crickmer, club secretary / Tom Curry, trainer / Bert Whalley, coach

"Walter Crickmer always reminded me of a little dynamo, nothing was too much trouble. Tom Curry, the trainer, was someone we looked up to like a father. And Bert Whalley was certainly a tremendous help to me when I was a part-timer." - Bill Foulkes

Noch einmal: REST IN PEACE BUSBY BABES!

Ich bitte euch alle, gerade auch die, die nicht so viel über unsere wahnsinig große geschichte wissen sich einmal diesen link anzuschauen:
http://www.munich58.co.uk/index.asp

Und bitte zu guter letzt noch einmal dieses lied anzuhören. Meiner meinung nach die schönste version dieses liedes:
http://www.youtube.com/watch?v=xAn9OWcTXp8

Das ist auch sehenswert:
http://www.youtube.com/watch?v=jxNhgDFE8EM

BITTE BITTE SCHAUT EUCH ZUMINDEST DIE LETZTEN BEIDEN LINKS VON YOUTUBE AN!!!!! Vielen dank für eure Aufmerksamkeit
:cry: :cry: :crydevil: :crydevil: :cry: :cry:


Zuletzt geändert von Bodger_HRO am Fr 6. Feb 2009, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2009, 17:19 
Administrator
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Fr 21. Mär 2008, 15:38
Beiträge: 4646
Wohnort: Salgesch (CH)
Wow, der letzte Link hat mir jetzt echt die Tränen in die Augen getrieben!

RIP Busby Boys!


EDIT:
Schaut euch auch noch einmal den Einzug der Teams in Derby letztes Jahr an. Das Spiel war scheisse, aber der Einzug das bewegendste, überhaupt!
http://www.youtube.com/watch?v=S0hhagR2BAY


Dateianhänge:
l_20d6fcaf49826968e7fdf7a60e06d534.gif
l_20d6fcaf49826968e7fdf7a60e06d534.gif [ 20.62 KiB | 11428-mal betrachtet ]

_________________
Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net?
Bild
Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2009, 21:27 
Scholes
Scholes
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mo 24. Mär 2008, 19:28
Beiträge: 1325
Das traurigste unserer lange Geschichte. Immer wenn ich davon höre oder lese krieg ich ne richtige Gänsehaut...R.I.P. you'll never be forgotten!
Bild Bild

_________________
"We’re dealing with agents who live in the pockets of players. We live in a different world now and we have to deal with it in a different way. It’s a pity but it’s there and we have to deal with it."


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: Sa 7. Feb 2009, 09:58 
Law
Law
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Fr 7. Nov 2008, 19:03
Beiträge: 807
Wohnort: Wittenberge(D)
Es ist wirklich das traurigste von uns, aber durch diese Tragödie sind wir zum Mythos geworden, denn jeder hattte uns an dem tag abgeschrieben nur der Verein und seine Anhänger haben dran geglaubt. Dank ihnen sind wir heute das wofür man uns kennt.

P.S. so ein ähnliches Zitat hat mal Beckbauer gesagt.

_________________
Paul Scholes Silent hero
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: Sa 7. Feb 2009, 20:27 
Ferdinand
Ferdinand
 Profil

Registriert: Do 8. Jan 2009, 16:16
Beiträge: 125
R.I.P. :england: :!:


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: So 8. Feb 2009, 01:14 
Rooney
Rooney
 ICQ  Profil

Registriert: Do 29. Jan 2009, 17:42
Beiträge: 541
R.I.P Busby babes :crydevil: :crydevil: :crydevil: :cry: :cry: :cry:

_________________
In the cold snow of Munich, they laid down their lives,
But they live on forever, in our hearts in our minds,
Their names now are legend, for the whole world to see,
Why this club´s a religion, spelt M.U.F.C.

R.I.P. Busby Babes


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2010, 12:52 
Ferdinand
Ferdinand
 Profil

Registriert: So 7. Feb 2010, 11:42
Beiträge: 198
Wohnort: Wil
Flower's of Manchester. :crydevil: :crydevil:

R.I.P


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: Mo 8. Feb 2010, 22:24 
Sir Matt Busby
Sir Matt Busby
 Profil

Registriert: Fr 22. Mai 2009, 23:17
Beiträge: 3207
Wohnort: Steffisburg
R.I.P.

_________________
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: So 6. Feb 2011, 19:45 
Cantona
Cantona
 Profil

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:58
Beiträge: 1006
Wohnort: Tirol, Wien
53 Jahre .... RIP

_________________
LUHG

Join MUST


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: FEB 6th 1958 MUNICH
BeitragVerfasst: Mo 7. Feb 2011, 15:56 
Scholes
Scholes
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mo 24. Mär 2008, 19:28
Beiträge: 1325
Ich hätte da mal ne Frage an die, die sich da besser auskennen als ich. Hab jetzt schon ein paar mal gehört, dass City United nach dieser Tragödie geholfen hat (?) und man ihnen diese Hilfe niemals vergessen wird.
Weiß jmd was davon? Bezieht sich das iwie auf Spieler, die wir uns von ihnen ausgeliehen hatten oder finanziell irgendwas oder einfach nur Beistand? Oder hab ich da was komplett wirres aufgefasst und sollte mich mit meinem Englisch in Grund und Boden schämen?

_________________
"We’re dealing with agents who live in the pockets of players. We live in a different world now and we have to deal with it in a different way. It’s a pity but it’s there and we have to deal with it."


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de