Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 10:04


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
 Betreff des Beitrags: Wenn ich David Moyes wäre...
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 20:02 
Administrator
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Fr 21. Mär 2008, 15:38
Beiträge: 4645
Wohnort: Salgesch (CH)
Neuer Trainer, neuer Thread. Was würdet ihr tun, wenn ihr in diesem Sommer United übernehmen würdet?

Ich denke, es ist an der Zeit den Kader auszumisten. Rooney will weg, gut so. Das ist unsere Chance viel Geld zu kassieren und dafür Bale zu holen. Nani und Ando hatten genügend Chancen. Eine weitere brauchts nicht. Auch sie sollen weg. Dafür kommt Zaha und mit Moyes haben wir die Chance auch an Fellaini zu kommen. Danach hat man gestern gesehen, dass Büttner alles ist, nur kein Verteidiger. Eine Chance würde ich ihm noch geben als Flügelspieler. Ein weiteres Fragezeichen ist Fabio. Seine Leistungen bei QPR wahren solide (wenn eingesetzt) aber auch nicht mehr. Eine weitere Leihe oder gar das endgültige aus?
Also sind wir auch auf der LV Position zu dünn besetzt. Erneut wäre es schön, wenn Moyes seine Kontakte ausnützen könnte und Baines holt.
Lindegaard würde ich auch loswerden. Er hat desöfteren gezeigt, dass er nicht auf der Bank sitzen will. Und gestern hat man erneut gesehen, dass er kein Nr. 1 Torhüter für uns sein kann. Also weg mit ihm und einen Torhüter holen, der kein Problem damit hat, Nummer 2 zu sein.

_________________
Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net?
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn ich David Moyes wäre...
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 21:19 
Ferdinand
Ferdinand
 Profil

Registriert: Do 3. Mai 2012, 20:51
Beiträge: 168
Abgänge konform mit Dir. Zugänge? Da sehe ich noch mehr Handlungsbedarf.Die Innenverteidigung, Rio hat seinen Zenit überschritten,Vidic kommt auch in die Jahre. Smalling nicht stabil aber mit Perspektive. Evans sehe ich nicht als überdurchschnittlichen IV, so wie wir ihn brauchen, an .Guter Backup, da wäre Papadopoulos von Schalke echt ne Alternative. Und sollte Rooney gehen kommt natürlich Lewandowski als Vorschlag. Der kompletteste Stürmer derzeit. Eminent Torgefährlich, dazu guter Vorbereiter.
Außen ja, Bale? wohl zu teuer. Hat heute seinen Vertrag verlängert ,mit einer Ausstiegsklausel von über 60 Mill.


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn ich David Moyes wäre...
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2013, 12:45 
Scholes
Scholes
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mo 24. Mär 2008, 19:28
Beiträge: 1324
Also ich schließe mich jetzt wohl doch auch an: Rooney bitte verkaufen - für richtig viel Geld! Wenn er weg will, dann sollte man ihn ziehen lassen, glaube ein unzufriedener Rooney ist nicht wirklich vorteilhaft für die Mannschaft.

Dementsprechend würde ich auf jeden Fall das System umstellen auf ein dauerhaftes 4-5-1 und auch dementsprechend die Spieler holen. Moyes sieht Fellaini als 6er bzw 8er, nicht als 10er. So sehe ich ihn auch, v.a. weil er uns durch seine Zweikampfstärke viel im defensiven Mittelfeld bringen wird. Kagawa dann endgültig bitte mit mehr Einsatzzeit und auf der 10 (mit der 10)!
Im Sturm und in der Abwehr sehe ich keinerlei Handlungsbedarf. Diese Saison war defensiv mit Sicherheit nicht unsere beste, aber wir haben für jede Position eine doppelte Besetzung und abgeben werden wir niemanden, also wo sollte denn ein Neuzugang spielen? - Dadurch das Fabio zurückkommt haben wir auch noch eine Option in der linken Verteidigung. Seine Saison bei QPR würde ich nicht überbewerten: Wer war denn da wirklich gut? Außerdem hat er ja schon gezeigt zu was er fähig ist.

Auf den Flügeln muss sich natürlich was tun, aber was? Bale ist viel zu teuer! Zaha kommt...wird schwierig da was gutes zu holen, was im preisleistungsverhältnis passt. Vielleicht versucht es Moyes auch einfach weiter mit Nani etc und hofft da mal neuen Schwung reinzubringen. Das Nani ein Match entscheiden kann, wissen wir ja alle...

Wenn ich Moyes wäre würde ich auf jeden Fall mal die medizinische Abteilung checken und was ändern, denn wenn nicht ständig alle Spieler bei uns verletzt wären und wir dauerhaft aus dem Vollen schöpfen könnten, dann wären wir einfach stärker. Möchte mal einen Jones oder einen Smalling 4 Spiele am Stück machen sehen...Außerdem ist dann auch der Konkrrenzkampf im Training viel präsenter!

_________________
"We’re dealing with agents who live in the pockets of players. We live in a different world now and we have to deal with it in a different way. It’s a pity but it’s there and we have to deal with it."


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn ich David Moyes wäre...
BeitragVerfasst: Sa 13. Jul 2013, 14:42 
G. Neville
G. Neville
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 11. Jun 2009, 16:31
Beiträge: 775
... dann würde ich mir eine Saison mit den jetzigen Spieler Zeit geben, um alle gut kennen zu lernen und ihre Stärken/Schwächen auszuloten.

Vieleicht kann er ja aus den Problemfällen wie Nani, Anderson und Co. was machen. Und dann würden wir uns ärgern diese Spieler verkauft zu haben.
Talent haben sie und auch das Zeug zur Weltklasse. Jetzt liegts am Trainerstab dieses Potenzial voll auszuschöpfen und den Spieler konstanz zu verschaffen !


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn ich David Moyes wäre...
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 14:39 
Administrator
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Fr 21. Mär 2008, 15:38
Beiträge: 4645
Wohnort: Salgesch (CH)
... würde ich jetzt erst mal für ein paar Monate in die Karibik. :devillaugh: Nein, Spass bei Seite. United hat sich im Statement bei Moyes für sein "hard work, honesty and integrity" bedankt. Und das möchte ich hier auch tun. Moyes ist kein schlechter Mensch und auch kein schlechter Trainer. Er war einfach nicht der richtige für uns. Sei es, weil unser Kader nicht zu ihm gepasst hat, weil für ihn die Messlatte zu hoch war oder aus anderen Gründen. Ich wünsche ihm in Zukunft jedenfalls viel Erfolg!

_________________
Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net?
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn ich David Moyes wäre...
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 20:33 
Rooney
Rooney
 Profil

Registriert: Sa 9. Mär 2013, 23:22
Beiträge: 514
Wohnort: Glarus (CH)
Jap, sehe ich auch so. Eine grosse Herausforderung angenommen und leider gescheitert, trotzdem Respekt für den Versuch. Hoffe dass er bald wieder ein neues Amt haben wird.


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn ich David Moyes wäre...
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 23:05 
Sir Matt Busby
Sir Matt Busby
 Profil

Registriert: Fr 22. Mai 2009, 23:17
Beiträge: 3204
Wohnort: Steffisburg
http://www.bbc.com/sport/0/football/28825298
David Moyes: I needed more time at Manchester United

Zitat:
"It's been well documented that we wanted Cesc Fabregas, Gareth Bale and Cristiano Ronaldo," said Moyes.

"There was talk of Ronaldo when I first arrived. We were close to getting a couple of major names.

"I'm not getting in a blame game here but things just didn't materialise.


Also, wenn das stimmt, hätte DM zum Start bei United Fabregas von Barca, Bale von Spurs und CR von Real bekommen sollen. Natürlich hätte das einiges für ihn vereinfacht, auf der anderen Seite hätte er dann nie verlieren dürfen. Aber dachte er wirklich wir geben jetzt ca 250 Mio aus für 3 Spieler? Oder das Woody in seinen Anfangswochen gleich so einen Transfercoup hinbiegt? Und wenn diese 3 das Ziel waren, warum dann Fellaini holen, der in keiner weise einem der 3 gleicht.
Ich weis ja nicht was DM für einen Plan hatte oder ob er überhaupt einen hatte, evt ist er auch nur ein Opfer der Umstände, will auch nicht mit dem Finger auf ihn zeigen, denn ich gebe mehr SAF die Schuld für das ganze.

_________________
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de