Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 21:59


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 08:50 
G. Neville
G. Neville
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 11. Jun 2009, 16:31
Beiträge: 775
Klubs mit scheinbar nie endenden Geldregen mit Geldstrafen zu bestrafen ist auch etwas dumm.

Würde sie in ersten Linie mit Wettbewerbssperren oder Punkteabzüge strafen.

Momentan bringt das FFP nur der UEFA was, die jetzt ein paar Millionen mehr haben. Wie die Strafe gewirkt hat sieht man ja an PSG (David Luiz).

Und was ist eigentlich mit Monaco ?


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 09:04 
Administrator
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Fr 21. Mär 2008, 15:38
Beiträge: 4643
Wohnort: Salgesch (CH)
Es gibt wohl keinen besseren Beweis, dass FFP nichts nützt, als der £50 Millionen Transfer von David Luiz zu PSG. Einfach unglaublich und eine Schande. Wie Hans richtig sagt, die einzige Bestrafung, die auch wirklich eine wäre, wären Punkteabzüge oder direkt aus CL und EL ausschliessen.

_________________
Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net?
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 16:47 
RedBaron
 Profil

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 16:43
Beiträge: 1884
Wohnort: Wien
eine super idee von mir....wir nehmen uns alle bei den händen,,pressen fest zusammen und scheissen auf die UEFA/FIFA...diese scheiss mafia gehört an die wand gestellt

anstatt sich die fussifans gegenseitig in die fresse schlagen,sollten sie mal gemeinsam rüberschaun nach nyon und dort mal bissl "party feiern"

_________________
Was Sepp Herberger sagte, ist noch nicht lange her:"Ein Spiel dauert 90 Minuten", doch manchmal auch mehr.Nach 90 Minuten stand Bayern da wie der Sieger,doch in der Nachspielzeit kam Manchester wieder.


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 10:24 
Administrator
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Fr 21. Mär 2008, 15:38
Beiträge: 4643
Wohnort: Salgesch (CH)
Manchester City leiht sich also von seinem Zweitverein New York City FC Frank Lampard aus. Und das alles, um Financial Fair Play zu umgehen?! Die UEFA ist gefordert. Irgendwie scheint das Konzept zu wenig durchdacht.

_________________
Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net?
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 22:41 
Sir Matt Busby
Sir Matt Busby
 Profil

Registriert: Fr 22. Mai 2009, 23:17
Beiträge: 3203
Wohnort: Steffisburg
Die Aktion von RB Salzburg und Leipzig fand ich noch dreister. Sabitzer von Rapid Wien hatte ja eine Austiegsklausel im Vertrag, der besagte er dürfe nur ins Ausland wechseln, Leipzig kauft ihn und verleiht ihn nach Salzburg. Grosses Kino! :clap:

_________________
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2014, 06:55 
G. Neville
G. Neville
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 11. Jun 2009, 16:31
Beiträge: 775
Naja ist doch nichts neues... Ein großer, reicher und mächtiger Konzern findet immer Wege bzw. Lücken die Regeln und Gesetze zu umgehen.
Der Hacker ist halt immer besser als die Firewall ;)

Jedoch hat PSG jetzt einen Rückzieher bei Di Maria gemacht, da dieser 60 Millionen gekostet hätte und ein sattes Gehalt. Also so ganz unnütz ist dieses System nicht.

Und mal ehrlich... Lampard kann diesen verschissenen Söldnerhaufen auch nicht weiterhelfen.... finds geil und zugleich Eierlos dass ein Chelsea-Urgestein zu City wechselt....
Frank ist für mich als Legende gestorben.... armseelig sowas.

manutd_schild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2014, 06:58 
G. Neville
G. Neville
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 11. Jun 2009, 16:31
Beiträge: 775
Sir_Bobby_C hat geschrieben:
Die Aktion von RB Salzburg und Leipzig fand ich noch dreister. Sabitzer von Rapid Wien hatte ja eine Austiegsklausel im Vertrag, der besagte er dürfe nur ins Ausland wechseln, Leipzig kauft ihn und verleiht ihn nach Salzburg. Grosses Kino! :clap:


Klar ne Scheiss Aktion. An Moral im Fussball glaubt aber hier hoffentlich keiner mehr ?! Aber was hindert Rapid in den Vertrag zu schreiben, dass er zb. 3 Jahre nach seinem Weggang nicht in die Österreichische Liga wechseln/verleiht werden darf ?
Ausser so eine Klausel wäre nicht erlaubt... aber was ist heutzutage im Fussball schon nicht erlaubt...


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2014, 07:18 
Administrator
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Fr 21. Mär 2008, 15:38
Beiträge: 4643
Wohnort: Salgesch (CH)
Hans Krankl hat geschrieben:
Klar ne Scheiss Aktion. An Moral im Fussball glaubt aber hier hoffentlich keiner mehr ?! Aber was hindert Rapid in den Vertrag zu schreiben, dass er zb. 3 Jahre nach seinem Weggang nicht in die Österreichische Liga wechseln/verleiht werden darf ?
Ausser so eine Klausel wäre nicht erlaubt... aber was ist heutzutage im Fussball schon nicht erlaubt...


Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Konkurrenzverbot im Fussball nicht erlaubt ist! Daher kannst du das vergessen. Ich kanns nur mit dem Schweizer Obligationenrecht begründen:

Zitat:
Art. 340

1 Der handlungsfähige Arbeitnehmer kann sich gegenüber dem Arbeitgeber schriftlich verpflichten, nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses sich jeder konkurrenzierenden Tätigkeit zu enthalten, insbesondere weder auf eigene Rechnung ein Geschäft zu betreiben, das mit dem des Arbeitgebers in Wettbewerb steht, noch in einem solchen Geschäft tätig zu sein oder sich daran zu beteiligen.

2 Das Konkurrenzverbot ist nur verbindlich, wenn das Arbeitsverhältnis dem Arbeitnehmer Einblick in den Kundenkreis oder in Fabrikations- und Geschäftsgeheimnisse gewährt und die Verwendung dieser Kenntnisse den Arbeitgeber erheblich schädigen könnte.


Art. 340a

1 Das Verbot ist nach Ort, Zeit und Gegenstand angemessen zu begrenzen, so dass eine unbillige Erschwerung des wirtschaftlichen Fortkommens des Arbeitnehmers ausgeschlossen ist; es darf nur unter besonderen Umständen drei Jahre überschreiten.

2 Der Richter kann ein übermässiges Konkurrenzverbot unter Würdigung aller Umstände nach seinem Ermessen einschränken; er hat dabei eine allfällige Gegenleistung des Arbeitgebers angemessen zu berücksichtigen.


Art. 340 Abs. 2 OR ist nicht gegeben und selbst wenn es so wäre, in der Praxis beschränkt der Richter ein Konkurrenz eher auf 1 anstatt auf 2 Jahre.

_________________
Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net? Who put the ball in the Germans’ net?
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Financial Fair Play
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2015, 20:27 
RedBaron
 Profil

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 16:43
Beiträge: 1884
Wohnort: Wien
hab irgendwo gelesen das sie diesen Fair Play schwachsinn wieder oder bereits aufgeweicht haben

_________________
Was Sepp Herberger sagte, ist noch nicht lange her:"Ein Spiel dauert 90 Minuten", doch manchmal auch mehr.Nach 90 Minuten stand Bayern da wie der Sieger,doch in der Nachspielzeit kam Manchester wieder.


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de